Presse

Ergebnis: 5 von 8
16.07.2014

Komturhof zeigt interessante Ordenschau

Die Geschichte des deutschen Ordens wird im ältesten Plauener Gebäude gezeigt.
Plauen. Angeführt von Andreas Dick, der dem historischen Heinrich von Plauen seit drei Jahren ein zeitgemäßes Gesicht gibt, zogen am Samstag Ritter in das Konventsgebäude am Komturhof in Plauen ein. Vor rund 150 Besuchern eröffnete der Komturhofverein eine Ausstellung zur Geschichte des Deutschen Ordens. Auf mehr als zwei Dutzend informativer Tafeln wird die Historie beleuchtet -  von der Gründung als mobiler Orden der Pflegenden für Verwundete im damals von Muslimen besetzten Jerusalem.
 
In den Kreuzzügen versuchten die Ritter, die Grabstätte Jesu freizukämpfen. Neben den Templern und den Johannitern war der Deutsche Orden der dritte große Ritterorden, der in Palästine gegründet wurde. Bis heute besteht der Orden fort, wenngleich natürlich weniger kriegerisch als er vor 800 Jahren begann. Die Ausstellung organisierte der Komturhofverein im Ehrenamt. Inhaltlich wurde die Schau vom Kulturzentrum Ostpreußen erarbeitet und seit 2010 in verschiedenen Städten Polens und Deutschlands gezeigt.
Wolfgang Freyburg, seines Zeichens Direktor der Kulturstiftung, machte deutlich, dass die Ordensgeschichte mittlerweile als historisch wertvolle Zeit auch in den Bereichen des heutigen Polens gesehen wird. Die Gebeine des Hochmeisters Heinrich von Plauen sind beispielsweise in der ruhmreichen Marienburg zu finden, die heute zu einem wichtigen Anziehungspunkt für Touristen geworden ist.

Geöffnet ist die Ausstellung bis 14. September, Mittwochs 17 bis 19 Uhr, Samstags 10 bis 15 Uhr und Sonntags 13 bis 17 Uhr.

Wochenspiegel 16.07.2014

Download Artikel als PDF
Seite 5

Hinweis

Unsere Eintrittskarte im Vorverkauf erhalten sie in der Tourist-Information Plauen.

Für Gruppen und Besucher bieten wir Führungen und Vorträge nach terminlicher Anfrage unter den im Kontakt genannten Adressen per E-Mail oder telefonisch an.

Aktuelles Wetter

Google Route

User Online

  • Besucher jetzt: 3
  • Besucher heute: 52
  • Besucher gestern: 119
  • Besucher gesamt: 13.899